A0211
 
A0211
Главная / Personalia
 
Personal Data
Title Soldier
Dating

1385?

Location Schotten
Type of the object altar painting
Provenance  
Place of exposition Hochaltar, Chor, Kirche (evangelisch), Stadtkirche Liebfrauen, Schotten (Vogelsbergkreis), Germany
Date of manufacturing

um 1370/1380
um 1385
um 1390
1373-80

Artist  
Comments

obj 20391111,T:0005:
Mittelrhein, um 1370/1380, Hochaltar, Schotten (Vogelsbergkreis), Kirche (evangelisch), Stadtkirche Liebfrauen
Retabel
Maria Leben, Schauseite (zweite)
Seitenflugel
Standort: Schotten (Vogelsbergkreis), Kirche (evangelisch), Stadtkirche Liebfrauen, Chor

(Link)
Schottener Flugelaltar
Der Flugelaltar (Hochaltar) der Liebfrauenkirche in Schotten zahlt zu den Hauptwerken der spatgotischen Malerei. Er ist ein "Kunsthistorisches Kleinod von besonderem Rang" (S.Weil) Die Herkunft des "Schottenmeisters" aus Bohmen, Prag, als Zentrum der Kunst am Hof von Kaiser Karl IV. ist nicht uberliefert, aber die gro?en Ahnlichkeiten etwa zu dem "Meister von Wittingau", sprechen dafur.
Die Entstehungszeit kann mit 1373 angenommen werden und die Vollendung im Jahre 1380 n. Chr. Die "Beweise" liegen auf der Decke des ersten Bildpaares und bestehen aus den aufgemalten hebraischen Buchstaben des Opferstockes.

(Link)
(Link)
Schottener Altar, um 1385

Images
Вверх страницы